Ach Adobe,

du schnuckeliger, kleiner Design-Tool-Monopolist, UI/UX ist einfach deine große Stärke, gell: Und die Eleganz dieses Satzes! Poesie! Da machste deinem Namen mal wieder alle Ehre. EDIT: und Pluspunkte dafür, dass das „Wiederholen“, äh, „Weiter“ weder horizotnal noch verikal im Button zentriert ist. Und „Adobe Reader“ weder oben auf Linie noch vertikal mittig mit dem Logo …

„The death of Kumbhakarna“

Aus der Public Domain-Sammlung der British Library (da ist einiges an Gold versteckt): Update: Das hat ja gut funktioniert, mit deren beknackter Einbettungsfunktion. Die Seite zum Bild hat auch einen entspannt kurzen Link, den ich dann nochmal hier in seiner Gänze präsentieren will: https://www.flickr.com/photos/britishlibrary/12458742075/in/photolist-hLCeVh-jYWiXR-hLgW3T-i6Af53-hLDcYX-hLhgph-jZ1Ews-i6A9vh-hLhnqW-hLhGKB-hLCwrG-i6AJmx-hLDqK9-hLhczA-hLCVkD-hLD6B9-hLCXxL-hLD3mU-hLCCsu-hLCtLw-hLCv4b-hLDyvP-hLD7cN-hLBATF-hLCRHQ-hLi5g2-hLBWNk-hLDWJY-hLE9ac-i6AHyR-hLCZ1e-hLE8LM-hLDsJb-hLh8Xq-hLBK4Z-hLhX4g-hLD65Q-hLgA4V-i6AFqT-hLDpoa-hLgC8e-hLC7ix-hLhHKT-hLCPqH-hKQFJ2-hKSX7U-idC6yZ-hLhiew-hLgBr4-ie9m9G (✿⊙ ‿ ⊙)

Game: Eitr

It doesn’t happen often that I watch some gameplay video twice but this is just too awesome: Yes, they are Fans of Diablo, Path of Exile and Dark Souls. They’re developing it with Unity and I’m almost tempted to give it another go (yeah, good luck without someone who can code), but I have other …

Gemischtwarenladen

Die deutschen Piraten greifen zur Europawahl dann mal tief ins Sexismus-Klo (wählen wollte ich die allerdings auch schon vorher nicht …) Oha, die anderen Plakate sind dann ein tiefer Griff ins „Ich habe keine Ahnung von Typo oder Design“-Klo. Aua. Annalee Newitz hat mal wieder einen coolen Artikel auf io9 geschrieben, diesmal über Samarkand und …

Wir lesen immer wieder nur die erste Seite des Buches

Hier, eine Liste mit mythischen Kreaturen aus dem reichen Sagenschatz unserer Welt, als kleine Anregung mal nach Alternativen zu den ausgelutschten Vampiren und Zombies zu suchen. Das ist witzig, mir kam letztens das Bild in den Kopf, dass unser Medienkonsum ungefähr so ist als würden wir immer und immer wieder nur die erste Seite von …

Unused „Nach der Zeit“-Illustration

While preparing my diploma for the Endzeit-Ausstellung at PENG Mainz I found this unused illustration (drawn on packaging cardboard), heavily inspired by Lovecraft’s Dagon (that was before I knew I was such a racist) and 2001: A Space Odyssey. The latter wasn’t my intention, I was thinking about the Georgia Guidestones which are inscribed with …

FYI: Lovecraft was a fucking racist

And by that I mean a real racist as fucked up as it gets not the (also disgusting) „As everybody back then he didn’t like people of color“ but the stinking, disgusting, completly deluded kind of racist. Next time I’ll be home, I’ll throw the two Lovecraft books I own into the bin. I’m not …

Character Design: Fantasy Games

Ich habe in letzter Zeit zwei Spiele gespielt, die auf visueller Ebene genau mein Spektrum von dem repräsentieren, was ich für gutes und schlechtes Design von Fantasy-Spielen halte.   Fangen wir mit dem Guten an: Demon’s Souls. Das Spiel ist unendlich düster, gäbe es nicht einen leuchtenden Stein als Lichtspender dabei, wäre es häufig völlig …

Illustration Friday: »Slither«

Tried the Wacom Tablet again, still didn’t really like it. Vectors are much faster to work with, doesn’t take so much time until something doesn’t look totally shitty anymore (my problem still being that I get bored before I get to the point were I begin to like it with the tablet). Yes, that is …

Illustration: »The Book of the Dead«

Okay, someone calling himself »amotionpicture« (wtf?) posted this entry on ifreelance.com: Though that is one of these things you can’t really call »illustration« because you have almost no room for any interpretation I had a vivid image in my mind and though it would be fun to just do it. I am not going to …

Dylan Dog wird verfilmt

Ich bin ja großer Dylan Dog-Fan, bin mir aber nicht so wirklich sicher ob ich das toll finden soll: der Film wird Dead of the Night heißen, die Schauspieler, Drehbuchschreiber und der Regisseur sagen mir erstmal nichts. Bis es soweit ist, kann man sich erstmal mit der anderen quasi-Dylan Dog-Verfilmung Dellamorte Dellamore (Englischer Titel Cemetery …