Zitat des Tages

»It’s the system, stupid!« Peter Zudeick (u.a. satirischer Wochenrückblick in div. öffentlich-rechtlichen Radios), zu der Sonntaz-Frage, ob schwarz-gelb die sozialen Bewegungen aufrütteln würde. Zudeick steht zwar auf der »Nein«-Seite und meint, daß die Krise so oder so mit unserem Geld bezahlt wird, egal wer in der Regierung oder der Opposition sitzt, hofft aber gleichzeitig, daß …

Zitat(e) des Tages

»Auch aus Kindern werden Erwachsene […]. Wenn sie dann eine weniger freie und demokratische Gesellschaft vorfinden als die ihrer Eltern, weil die Eltern sie vor Schmutz und Schund bewahren wollten, ist etwas schiefgegangen.« – Hans Schmid bei Telepolis Ach ja, Telepolis. Man muss es einfach lieben, dieses völlig wahnsinnige Magazin (von dem ich nur die …

Zitat des Tages

Die individual-anarchistische Auffassung, dass “mein Werk” mir und nur mir allein gehört, ist wohl ein Ergebniss eines falsch verstandenen Individualismus- und Schöpferkults, denn kulturelle Produktion ist immer schon per se gesellschaftlich. Was jemand allein im Wald erzeugt, hat der Unabomber exemplarisch klar gemacht. Armin Medosch (Link vom mir) in einem sehr lesenwerten Artikel, der sich …

Zitat des Tages

Das wäre so, wie wenn die Post verpflichtet wäre, jeden Brief zu öffnen, um zu kontrollieren, ob er illegal gebrannte Musik-CDs enthält. Ricardo Cristof Remmert-Fontes im taz-Interview zum (anscheinend erstmal abgewendeten?) Telekom-Paket der EU.

Zitat des Tages

»… um sich am Bildschirm Fotos der Straße anzusehen, durch die man gerade geht.« — Matthias Kremp auf Spiegel online zu Google’s StreetView im Android G1 Ja, das nenn ich Multimedia … Wenn es dann soweit ist, daß wir die Straßen in 3D haben durch die wir grade gehen, spricht dann ja eigentlich nichts mehr …