Wipro: Endlich Green IT mit dem Segen von Greenpeace

Passend zu dem Fairphone-Artikel hat Greenpeace wieder einen Bericht über den traurigen Zustand der Computerhardware-Branche in Sachen Umweltschutz veröffentlicht (ich hab da 2009 schonmal drüber berichtet).

Interessanterweise gibt es einen Neueinsteiger und neuen ersten Platz, den indischen Hardware-Hersteller Wipro. Smartphones hat Wipro zwar noch nicht im Angebot aber immerhin gibt es (neben dem einen oder anderren Desktop-PC) eine Notebook-Serie, die garnicht so hässlich ist (und auf der Website gottseidank kein Photo davon, dass größer als 100px ist +____+).

Das einzige Problem: Die Computer gibt es nur auf dem indischen Markt. Schade.

via Golem.de

Join the conversation

1 Comment

Leave a comment