Podcasts: Der Computer kann alles & Nrrrdz

 

Ich will 2014 (noch) mehr Podcasts hören, die mindestens eine Frau (jahaa, hohe Ansprüche) als Teilnehmende/Sprecherin/Podcasterin haben. DCKA schafft das mit 50 Prozent und ist eine gute Alternative zu den ganzen Male Nerds Only-Podcasts (Hallo, Metaebene/CCC) da draußen.

In einer der letzten Folgen wurde zum Beispiel dieser gruselige, reaktionäre Beitrag* von fefe besprochen (und auch nochmal auf die großartige Zerpflückung von sanczny verwiesen) und auch über die Implikationen von Assange auf dem 30c3 geredet (wobei mir da zu wenig auf diesen „Helden sind auch nur Menschen mit Fehlern“-Quatsch eingegangen wurde, der in der Diskussion gerne kam).

Oh, ah, die eine Hälfte des Duos ist Kathrin Ganz, die auch den sehr hörenswerten (leider eher unregelmäßig erscheinenden) Nrrrdz (den dann wiederum mit Maj Bootred von heiter scheitern) macht, cool!

DCKA, läuft im FSK, Podcastfeed am besten selbst machen über freie-radios.net (wenn’s sein muss hier als Feedburner aber das ist ja böse).

*Tja, „Bildzeitung für Nerds“ stimmt halt leider auch von der politischen Ausrichtung.

Leave a comment