Gemischtwarenladen

How to make racists look like the fucking dumbasses they are and show off aweseome clothing from the muslim world.

Jemand meint, er habe zehn Wörter des Voynich-Manuskripts übersetzt. Achtung, Nerdexplosion of awesomeness (und schlechtes Audio).

Sehr cooler Artikel über Songo Mnara, eine mittelalterliche Stadt, die im heutigen Tansania liegt (Wikipedia hat was zur Nachbarstadt Kilwa Kisiwani, mehr Photos hier). Und aus den Kommentaren: Eine weibliche Armee-Einheit aus dem 17. Jh. im heutigen Benin.

Ja ne, is klar, wenn es in Medien nicht um weiße Männern geht, dann verkauft sich das ÜBERHAUPT NICHT!

Ich erspar mir da jetzt mal irgendwelche Schlüsse zu ziehen aber es ist schon gruselig zu merken, dass in Walter Moers „Die Stadt der träumenden Bücher“ (und dem Teil der sterbenslangweiligen Fortsetzung, durch den ich mit gequält habe) genau eine weibliche Figur vorkommt, eine „Schreckse“ o____O Ja klar, Drachen und irgendwelche Hundewesen und blah. Aber Frauen? Don’t be ridiculous! Auch deutsche Fantasy hat halt den Horizont einer Müslischüssel.

Leave a Reply