Witchsona: Cyberpunk Witch (Sketch)

Immer am ersten Vollmond des Jahres beginnt anscheinend Witchsona* Week. Da ich das grade entdeckt hab, dachte ich, ich mach’ da mal (wahrscheinlich viel zu spät, who knows) mit:

Witchsona-Cyberpunk-Witch-01

Inspiriert von Kiki’s Delivery Service, Megabaa von Dennou Coil, Misao Miyoko & Fukumaru the Cat etc. Mit cooler Virtual Reality-Fliegerbrille, elektrischen Vogel-Paket-Drohnen und Moon Boots ^ _ ^

Nächste Woche:
Details, Farben, Schatten, Hintergrund (wahrscheinlich eher keine Stadt sondern Ausflug auf’s Land, weil entspannter).

* = „Witch Persona“, glaube ich

EDIT: Das hab’ ich letzte Woche auch schon vergessen: Hier nennt jemand einen Game-Character auch Ara ^ _ ^

The Coronation of Lord Büro 2

Sooo.

Wie einige mitbekommen haben, hab’ ich einen Fox of Friendship-Probedruck bei Wir-Machen-Druck machen lassen und die Druckqualität ist so lala und sie haben die Innenseiten falschherum gefaltet, dass es mit Seite 7 oder so losging. Keine Ahnung, ob das ein Zeichen sein soll (oder nur Weihnachtsstress). War auf jeden Fall wie befürchtet alles viel, viel dunkler als es am Monitor aussah, d.h. ich bin da nochmal gut am rumschrauben.

Dann hab’ ich angefangen einen Haufen von meinen Illus von meinem Portfolio bei INPRNT an den Start zu bringen. Da geht noch einiges (an Arbeit – _ –).

Und Lord Büro, ich weiß ja nicht, ich glaub’, das bleibt jetzt so und ich mach’ ma was anderes:

jfml-LordBuero-03

FoF: Woche 40

FoFAugen-01

Grusel-Augen oder Punkt-Augen, das ist hier die Frage! Ich hab mich schon so an erstere gewöhnt, dass ich die alten (also die rechten) total merkwürdig finde. Was denkt ihr?

Ansonsten viel Kleinkram:

FoxOfFriendship-PDF-02-A4.pdf

Nächste Woche:
Noch mehr Kleinkram, Englische Muttersprachler*innen zum Korrekturlesen engagieren und dann sollte es das gewesen sein! Ich kann’s nicht fassen! Oder gibt’s noch Einwände?

Falls jemand eine Druckerei kennt, die Kleinstauflagen UND Öko-Bio-Fair-Druck macht, bitte ansagen, ich hab’ nur jeweils das eine oder das andere gefunden.

FoF: Woche 37

Mir schlauen Person sind diese Woche zwei Dinge aufgefallen:

1. Wenn ich das (in Kleinstauflage) drucken lassen (und nicht alles/oder teilweise selbst produzieren) will, wär’ sicher so ein superlangweiliges Standardformat á la DEUTSCHE INDUSTRIE NORM A4 besser als mein verschwurbeltes Fantasy-Format. Und Beschnitt hatte ich bisher natürlich auch ignoriert. Das Drucken tw. beknackt billig, da muss ich mich nochmal nach einer Fairtraide-Öko-Bio-Druckerei umschauen.

2. Bei ca. allen Druckerzeugnissen, die keine Klebebindung haben braucht es eine durch vier teilbare Seitenzahl, was bei 26 Seiten nicht so ganz total gut hinhaut, d.h. ich muss da nochmal ran und mir noch am Ende eine schlaue Doppelseite ausdenken. Mit Aras Mutter und Nin, die sich schon kennen und so!

Dann hab’ ich auch auf vielfachen Wunsch hin angefangen, die Münder zu ändern. Münder sind meine neuen Füße/Hände! Wieso kann ich nicht zeichnen!

Und Nin hat jetzt ihren Vogel am Start. Yay!

Dafür hab ich mich aber weiterhin standhaft drum gedrückt mal eine Probeseite auszudrucken um das mit den kantigen Verläufen abzuchecken und zu sehen, wie viel zu dunkel das alles in echt ist.

FoxOfFriendship-PDF-01-01-A4.pdf

Nächste Woche:
Doppelseite, Probedruck

FoF: Woche 36

Oha, dieses erste Bild ist echt geschludert, ich würd’ das am Liebsten nochmal machen ^___^ Hab’ angefangen, da mit den Verläufen rumzuspielen, ich denke, dass ist alles immer noch viel zu dunkel?

FoxOfFriendship-PDF-01-01.pdf

Nächste Woche:
Mehr Korrekturen von allen Bildern.

FoF: Woche 35

Jetzt mit 3% mehr Schatten!
FoFVorsatz-03-01-WebFoFVorsatz-03-02-Web

Nächste Woche:
Schon wieder Ferien (und die Woche drauf wahrscheinlich auch)!

FoF: Woche -4

FoFCover-01-01-Web

Das hab’ ich mir natürlich auch ganz anders vorgestellt und da wird auch noch jahrelang an Details geschraubt. „Friendship“ zu trennen geht eiiigentlich natürlich garnicht … Mh. … Zeit über einen anständigen Titel nachzudenken?

Dann vielleicht nächste Woche endlich das Cover, hab’ mir da auch ca. das arbeitsintensivste, was so geht rausgesucht.

FoF: Woche 30

FoFVorsatz-01-01-Web

Ich hatte mir vorgestellt, dass da viel mehr und kleinere Bilder sind aber ich glaub, ich will nicht alle Nebencharaktere da drin haben (is auch massenhaft Arbeit ^___^). Nins Bild ist übrigens geklautinspiriert von diesem Photo von Katie Sandwina, über die es eine Stuff You Missed in History Class-Episode gibt.

Is auch ein bissl gefrickelt aber ich find dieses blau/weiß nicht doof.

Aktualisiertes PDF: FoxOfFriendship-PDF-01-05.pdf

Nächste Woche:
Cover & Covertypo

FoF: Woche -3

Tja, da sind dann die Osterferien (und wie immer Kopfschmerzen, RL-Work etc.) im Nachhinein doch noch dazwischen gekommen. Nächste Woche:

FoxOfFriendshipPortrait

FoF: Woche 26

Irgendwie so:

PDF spar’ ich mir mal, da ist ja nix passiert.

Nächste Woche: Endlich neues Bild

FoF: Woche 23

Puh, das waren dann ja wieder eher zwei Bilder, deswegen frühestens nächste Woche die finale Version. Bin mir nicht sicher, ob das umgekehrt mehr Sinn macht, denke aber nicht. Vielleicht muss ich die Sprechblasen noch mehr aufteilen, dass sie mehr über das zweite Bild gehen oder so.

FoFBild09-01-Web

Nächste Woche:
Joik hat mir ein paar sehr gute Rückmeldungen gegeben (danke!) und es sieht fast so aus, als würde ich noch ein Bild vorher einbauen, d.h. 1. Ara trifft Fuchs, 2. Nin taucht auf, 3. Nin rettet Fuchs. Mal schauen. Dann haut’s auf jeden Fall auch wieder hin, dass dieses Bild auf eine Doppelseite kommt. Glaube ich.

FoF: Woche 22

FoFBild08.1-01-Web

Weil es jetzt auch um die Bildabfolge geht hab ich das Ganze mal als durchblätterbares PDF an Start gebracht (für Doppelseiten in Adobe Reader Anzeige > Seitenanzeige > Bildlauf in Zweiseitenansicht. Oder, wer das generell praktisch findet: Voreinstellungen > Seitenanzeige > Seitenlayout > Zwei Seiten, fortlaufend). Und die anderen Bilder nach dem Klick spar’ ich mir einfach mal.

FoF-01-01.pdf

Puh ist das erste Bild anders als alle anderen, ich hab da nochmal ein bissl dran rumgebaut aber da muss ich am Ende auch nochmal ran. Wie ca. an alle.

Braucht die letzte Seite Dialog (Dialog scheint eine meiner vielen Schwächen zu sein! ^___^)? Ich denke, dass kann besser abgeschätzt werden, wenn es die nächste Seite gibt.

Nächste Woche:
Nächstes Bild

FoF: Woche -1

FoFBild-MinusEins-01-Web

Diesmal leider NIX, weil ich orignal seit einer Woche und auch jetzt immer noch in einem mittelgroßen (Money-Work-)Projektabschluß stecke (und das hiermit als bequeme Entschuldigung benutze ^___^), Ende war eigentlich für Montag geplant aber alles dauert ja immer länger als gedacht, gell. Wie z. B. auch dieses Projekt hier.

Nächste Woche:
Da mir mehr als eine Person (nämlich zwei!) Rückmeldung gegeben hat (haben?), dass das Bild von letzter Woche sehr verwirrend und überfrachtet war, mach ich da wohl nochmal ein Zwischenbild. Vielleicht sogar mal wieder mit einer interessanteren Perspektive? Wir werden sehen! Danke für die Rückmeldungen, so soll das sein!

FoF: Woche 12

Wenn der DesignerJonas nix weiß, macht er einen KreisFlugschiff:
FoFBild04-01-Web

Das nächste Projekt spielt in einer Welt wo es höchstens drei Häuser gibt! Zuviel Arbeit ansonsten!

Nächste Woche:
Farben/Schatten/Details, mit der Story hab ich noch nicht wirklich einen Einfall gehabt …

„Ein Labyrinth, ein Traum“-Doku

jfml-EinLabyrinthEinTraum-Doku-Workspace(Yay, T40!)

Mir ist grade aufgefallen, dass die Doku zu meinem Projekt „Ein Labyrinth, ein Traum“, dass damals in und nach Istanbul entstanden ist bisher überhaupt nicht online war (ist jetzt auch nicht so die allerschönste …). Ich wollte nochmal nachschauen, wie ich damals gearbeitet habe und vor allem, wie dieses Gedicht damals entstanden ist:

Ein Labyrinth, ein Traum

Wachgeküsst zu werden,
nur in Gedanken, nur in dieser Sekunde.

Von fünf Sternen fünf,
aber Millionen andere im Licht.

Prinzessin, die am Morgen weint,
ihr eigenes Blut zum Mund führt.

Die Stadt,
im wirklichen Leben ein merkwürdiger Traum, …

… einsame Kammer, Knochengebäude.
Ins Totenreich bist du geraten!

Gebäude, Haus, wie lange Leben?
Und der Schmerz bleibt.

Liebe, Angst, Brutalität,
aus der Stirn ein Tropfen Blut.

»Sie sah nichts, denke ich, hoffe ich«,
seine Hände zittern.

Die Tür auf, durch den Spiegel gehen,
keiner sieht sie, keine Spur.

Der Sarg in Splittern, lieber tot als sich ergeben.
Ein dreckiger Geist auf der Durchreise.

Ein starker Nordwind, rennend stürmend,
auf so einiges eingestellt.

Auf der Flucht, ein schlecht beleuchteter Bahnhof,
die Nacht ist lang.

Die Ruhe in der Dunkelheit,
an deiner Stelle gegenüber der Sonne.

Alles ändert sich, wenn du es nicht fassen kannst,
Schlaf, eine seltene Gabe.

»Mutter Schnee, umarme mich
und decke mich zu.«

Insgesamt immer noch ein ganz schönes Projekt auch wenn es echt erschreckend ist, wie der ca. einzige weibliche Figur diese passive Prinzessin ist, deren einzige Gefühlsregungen Erschrecken, Angst und Horror sind (und auch im nächsten Projekt, war das leider nicht anders). Das ist genau woran ich seit einiger Zeit mal arbeiten will. Coolere weibliche Charactere, weil das geht ja garnicht so : (

Trendy-Twälwe

Cat05-150

So, hab’ das Theme mal auf Twenty Twelve aktualisiert, das ist noch nicht perfekt aber dafür jetzt mit Endless-/Infinite Scrolling, hoffentlich besserer Phone-Darstellung* und mehr Pipapo.

Und schlechte Pixel-Art, yay!

*Ich glaube, alles was da auf Anhieb schlimm aussieht ist meine Schuld (schlechte Video-Einbindung, Header-Imgages …).