Land of the free!

Allerdings nicht für die normale Bevölkerung. Die völlig aus dem Ruder gelaufene Gefängniss-Politik der USA ist leider nix neues aber hier gibt’s nochmal ein schönes Video dazu (blendet einen der Gründe – dass es eine Industrie gibt, die an den Gefangenen sehr gut verdient – leider völlig aus, aber, na ja …). (Via)

Animation: Le Dauphin dauphin

via Catsuka Hübscher Kurzfilm mit erfrischend wenig gendersterotypen Charakteren und vor allem mit erklärendem Text (bis die UT nachgeliefert werden) macht’s auch Sinn: „Once upon a time in a faraway land, lived a prince of unequaled beauty, who only found amusement in the torment of innocents. Dolphins, in particular, were his victims of choice, and …

Gemischtwarenladen #10

Tahoe LAFS speichert redundant (wie NAS?), dezentralisiert und encrpypted Daten. Allerdings ist das – genau wie der Name – ziemlich nerdig (Kommandozeile!). Leider gibt’s immer noch keine Version von Duplicati, die unter OSX einigermaßen benutzbar ist, sonst wären damit meine Verschlüsselter-Online-Backup-Gelüste ja schon befriedigt. (Via)  ArkOS: Ziemlich geiles Projekt um entspannt – und mit sehr …

Anime: Anime Mirai 2014

Anime Mirai ist eine staatliche Insitution in Japan, die seit 2010 Gelder an Animations-Studios vergibt um den Nachwuchs zu fördern, 2014 ist unter anderem Studio 4°C dabei: Das sieht jetzt erstmal finde ich nicht so wirklich spannend aus. Den von Trigger 2013 in diesem Programm erstellten Kurzfilm Little Witch Academia, gibt’s ja offiziell und untertitelt …

Animation: Eye of the Storm by Lovett

This is a nice albeit pretty standard steampunk music video but I found the Making Of quiet interesting (if a little bombastic, maybe): EYE OF THE STORM | Lovett from Lovett on Vimeo. The Making Of : Eye Of The Storm from Lovett on Vimeo. The involved companies Soapbox Films / Oddball Animation who also …

Animation: Vaesen

This is another one of these beautifully animated shorts, where I can totally dig the style and everything but then the only female character is naked woman that gets her head cut off to be used as a lamp. What the FUCK is wrong with you fuckers? God. Whatever. Production blog is here (via Motiongrapher). …

Animation: The Reward

Bromance. The Reward from The Animation Workshop on Vimeo. via Catsuka etc. Well, this has been all over the blogosphere already but Animationsfilme.ch pointed out the production blog which led me to some blogs of the people involved: a Making of by Paolo Giandoso and one by Kenneth Ladekjær. The bandit leader is by far …

Animation: Paperman

m( Here’s an insteresting and depressing feature on how Disney/Pixar (who cares, Kotaku … um, I mean io9) sees the future of 2d-animation: as an advanced render style for 3d-animation! While the results look pretty nice it’s totally crazy how much effort goes into faking this 2d-look instead of just doing it in 2d (okay, …

Animation: The Silence Beneath the Bark

While I have no idea what’s going on and I don’t dig the character design at all (the faces …, it somehow reminds me of the video to Kwoon – I lived on the Moon) the mix of watercolors and 3d is truly stunning: the silence beneath the bark / le silence sous l’écorce from …

Animation: Catzilla

While I don’t dig the character design or style too much this a pretty funky video with a nice – albeit not very original – story that somehow reminded me of Akira (probably of the atom-bomb like explosion at the end) and Evangelion. Since this is a demoscene-thingy you can use it as a benchmark …

Animation: Old Fangs

Wunderschöner, melancholischer Coming-of-Age-Film* von Adrien Merigeau aus Dublin (produziert von Cartoon Saloon, die auch an Brendan and the Secret of Kells beteiligt waren), der mit Cecelia & Her Selfhood auch noch einen weiteres Werk geschaffen hat, das mir persönlich etwas zu abstrakt (aber auch hier ist der Style einfach nur umwerfend) ist. Old Fangs from …

Sintel

Ach, Sintel ist raus und genau wie ich schon befürchtet habe ist der letztendliche Film Schlachtfest an Shittyness. Das einzig okaye sind eigentlich die Texturen und der professionelle Grad der CGI. Das ist ordentlich gemacht. Alles andere, Character-Design, Animation und Story sind nur grausig. Der Film scheitert hauptsächlich daran, daß er sich nicht entscheiden kann, …